About 22 results

 

Schmutzige Kriege - Dirty Wars (2013) 480p

464,490 Aufrufe Kritische Dokumentation über die geheimste Sondereinheit des US-Militärs "Joint Special Operations Command", welche nur in absoluten Notfällen im Ausland zum Einsatz kommt. Der Autor des international gefeierten Buches "Blackwater" wirft einen Blick hinter die Kulissen momentaner Interventionen des amerikanischen Militärs und wo überall "JSOC" schon aufgetaucht ist.

Stalingrad (2013) 720p

439,620 Aufrufe Stalingrad 1943 - Die Stadt liegt in Trümmern und die Russen drängen, trotz großer Verluste, die Deutschen langsam aber sicher zurück. Auch auf der deutschen Seite kommt es zu extrem hohen Verlusten, der überaus harte Winter und die Verbissenheit der Russen, ist nicht länger unter Kontrolle zu bekommen. Ein besonderer Hoffnungsträger auf der Seite der Russen ist Kapitan Gromov (Pyotr Fyodorov), dem vor allem die Sicherheit der dunkelhaarigen Katya (Mariya Smolnikova) gelegen ist. Während die deutsche Streitmacht mit allen Kräften die Niederlage abzuwenden versucht, verliebt sich jedoch ein deutscher Offizier - Hauptmann Kahn (Thomas Kretschmann) in die russische Einwohnerin Masha (Y...

Frankenstein's Army (2013) 360p

385,280 Aufrufe Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs erhält eine Spezialeinheit der vorrückenden Roten Armee den Auftrag, nach frisch vermissten Kameraden zu forschen. Feindaktivitäten vermutend macht sich der Trupp auf die Suche, nur um in der Umgebung eines Dorfes auf seltsam entstellte Leichen und nur mehr völlig eingeschüchterte Reste der deutschen Bevölkerung zu treffen. Sieht so aus, dass in einem nahe gelegenen Bunker geheime Experimente mit Menschen stattfanden, und deren Ergebnisse den Russen noch Arbeit bereiten werden.

Die Bücherdiebin (2013) 360p

341,640 Aufrufe Der Zweite Weltkrieg reißt die Familie Meminger auseinander. Die neunjährige Tochter Liesel (Sophie Nélisse) kommt nach München und wird dort von den Pflegeeltern Hans (Geoffrey Rush) und Rosa Hubermann (Emily Watson) aufgenommen – die außerdem den jungen Juden Max (Ben Schnetzer) bei sich versteckt halten. Max bringt Liesel das Lesen bei und begeistert sie für die Magie der Literatur. Als der Krieg um sie herum immer schlimmere Ausmaße annimmt, beginnt Liesel sich in die Geschichten ihrer Bücher zu flüchten, um die Bombardierungen und die Deportationen der Juden zu verdrängen. Da Liesel alsbald der Nachschub ausgeht, fängt sie an, Bücher zu stehlen und bei Bücherverbrennungen...

The Patrol (2013)

208,730 Aufrufe Afghanistan im Jahr 2006. Im Rahmen einer Offensive westlicher Streitkräfte wider die meistenteils unsichtbaren und dennoch stets gespenstisch präsenten Taliban soll eine Patrouille der britischen Streitkräfte den in der Unruheprovinz Helmand in vorderster Linie operierenden SAS-Einheiten den Rücken freihalten. Schon früh geraten die Männer unter massiven Beschuss und beklagen wiederholt Verluste, ohne je selbst effektiv zurückschlagen zu können. Bald bricht sich in der Einheit der aufgestaute Frust intern gewaltsam Bahn. Realismus ist Trumpf bei diesem überzeugend in der Wüste von Marokko nachgestellten Kriegsdrama um einen endlosen Wüstenkrieg, für den selbst den zähesten unte...

Battleground - Helden im Feuersturm (2013)

194,280 Aufrufe In Frankreich liegen sich im Ersten Weltkrieg deutsche und alliierte Truppen in Schützengräben gegenüber. Den jungen australischen Offizier dürstet nach Ruhm, deshalb lässt er ohne große Not seine Leute unter Führung von Sergeant Wilkins den gegenüberlegenden Graben angreifen. Es kommt zu einem Massaker unter den Briten, das nur Wilkins und zwei seiner Leute mehr oder minder unversehrt überleben. Vorerst, denn nun ist man versprengt im Niemandsland und dadurch weder vor Freund noch Feind sicher. Ein australischer Kriegsfilm, für wenig Geld mit großem Engagement in spartanische Szene gesetzt, singt das bekannte Lied vom tapferen einfachen Soldaten, dem miesen, kaltblütigen Offizie...

1939 Battlefield Westerplatte - The Beginning... (2013)

172,290 Aufrufe Am 1. September 1939 fallen die Deutschen in Polen ein, eines ihrer ersten und wichtigsten Ziele ist ein Munitionsdepot auf einer der freien Reichsstadt Danzig vorgelagerten Halbinsel namens Westerplatte. Dort stehen lediglich 200 polnische Soldaten ohne schwere Geschütze und Aussicht auf Nachschub den anstürmenden Wehrmachts-, SS- und Bombereinheiten gegenüber, mit dem Auftrag, ihre Stellung wenigstens zwölf Stunden zu verteidigen. Tatsächlich halten die Polen die Westerplatte bis zum 6. September. Polnische Soldaten beweisen Standhaftigkeit und gebärden sich dabei nicht immer wie Helden, sondern schreien auch mal um Hilfe, weinen, flippen aus, folgen unterschiedlichen Befehle, schie...

Tage der Freiheit - Schlacht um Mexiko (2013)

158,460 Aufrufe Zur Mitte des 19. Jahrhunderts haben republikanische Kräfte den mexikanischen Bürgerkrieg für sich entschieden, nicht zuletzt ist dies das Verdienst des jungen Revolutionsgenerals Ignacio Zaragoza. Den Franzosen aber passt es gar nicht, sie wollen eine Regierung unter der Kontrolle Galliens, schicken Truppen und installieren den österreichischen Marionettenkaiser Maximilian. Erneut ist es an Zaragoza und seinen technisch weit unterlegenen Truppen, das Land zu befreien und die Besatzer zu verjagen. Wer wissen will, warum der Cinco de Mayo (der 5. März) in ganz Lateinamerika ein bedeutendes Datum und in Mexiko gar der Nationalfeiertag ist, erfährt die Antwort aus diesem liebevoll detailr...

Road 47 - Das Minenkommando (2013)

156,000 Aufrufe Im Jahre 1944 schickt auch Brasilien noch schnell Truppen gegen Hitler, weil so viele brasilianische Schiffe von den deutschen U-Booten versenkt wurden. Einige von ihnen landen in den Bergen Norditaliens und geraten in heftige deutsche Rückzugsgefechte. Dabei wird eine kleine Gruppe von Soldaten von der Haupteinheit abgesprengt und muss sich im minenverseuchten Land auf eigene Faust bis zum nächsten Partisanenstützpunkt durchschlagen. Mit vom Himmelfahrtskommando: Ein desertierter Italiener und ein kriegsmüder Deutscher. Ein weniger bekanntes Kapitel des Zweiten Weltkriegs wird nicht ohne gewisse patriotische Note thematisiert in diesem sich formal höchst kritisch gebenden Kriegsdrama a...

Königreich der Eroberer (2013)

148,190 Aufrufe Im Jahr 1217 führt der gealterte Dschinghis Khan seine unbezwingbare Armee von Mongolien bis nach Afghanistan. Seine Soldaten sterben an der Beulenpest, aber der Eroberer weigert sich, die Unvermeidbarkeit des eigenen Todes hinzunehmen. Er schickt einen Trupp nach China, um dort Qiu Chuji zu finden, einen taoistischen Priester, der dem Vernehmen nach den Weg zur Unsterblichkeit gefunden hat. Der Trupp unter Führung von Liu Zhonglu dringt in die Shandong-Provinz ein, wo Qiu zurückgezogen lebt. Obwohl es heißt, er sei schon 300 Jahre alt, ist dem Priester klar, dass er nur noch 300 Tage leben wird. Als Liu droht, sein Dorf dem Erdboden gleichzumachen, stimmt er zu, die Soldaten zu Dschingh...

1 2 3 >