About 62 results

 

The Big Lebowski (1998) 1080p

173,620 Aufrufe Die Dummheit zweier Geldeintreiber bringt Jeff Lebowski (Jeff Bridges), den mittellosen Alt-Hippie, mit seinem millionenschweren Namensvetter zusammen. Dessen Frau wurde entführt, und das Lösegeld soll ausgerechnet Loser Lebowski übergeben. Der Beginn einer Katastrophen-Kette, die dem Slacker zunächst den Überblick und schließlich sogar die legendäre Lässigkeit nimmt. Auch der siebte Film von Joel und Ethan Coen bringt stilistische Perfektion, lakonischen Erzählton und schrullige Figuren auf harmonischste und amüsanteste Weise zusammen. Dabei paart die Geschichte dieser unwiderstehlichen, ironischen Komödie eine Hommage an den Film noir mit Milieubeobachtungen vom Leben abseits du...

Sabrina - Verhext in Rom (1998)

144,290 Aufrufe Sabrina (Melissa Joan Hart) ist in Rom unterwegs, um das Geheimnis eines uraltes, magisches Amulett ihrer Tante Sophia (auch gespielt von Melissa Joan Hart) zu lüften. Ihre Tante büßte ihre Zauberkraft ein, als sie von ihrem Geliebten - einem Normalsterblichen - verraten wurde. Gelingt es Sabrina nicht, das Amulett zu öffnen, bleibt dessen Zauber für immer verloren. Unterstützung erhält sie von ihrer Zimmergenossin, einer englischen Anfängerhexe, namens Gwen (Tara Strong). Natürlich ist auch Salem, der Kater verbotener Weise mit von der Partie - er versteckte sich in ihrer Tasche. Sabrina und Gwen erleben viele Abendteuer in der schönen Stadt Rom.

Paulie - Ein Plappermaul macht seinen Weg (1998)

143,080 Aufrufe Die kleine Marie bekommt den Papagei Paulie geschenkt, der kurz darauf anfängt zu sprechen, was die Erwachsenen aber nicht mitbekommen dürfen. Paulie hilft Marie beim Sprechen, da diese ein wenig stottert. Die Eltern bemerken den Einfluß des Papageis auf das Kind und als es vom Dach stürzt, muß der Papagei aus dem Haus, obwohl sich Marie heftig dagegen wehrt. Für Paulie beginnt ein langer Weg voller Abenteuer, denn er will unbedingt zu dem kleinen Mädchen zurück.

Waterboy - Der Typ mit dem Wasserschaden (1998)

105,450 Aufrufe Bobby Boucher hält sich für einen "Wasservertriebsingenieur", ist aber in Wirklichkeit nichts als ein einfacher Wasserträger. Statt Dank für seine stets hingebungsvoll ausgeführte Tätigkeit erwarten ihn bei der Cougars-Football-Mannschaft aber tagtäglich nur neue Spott-Tiraden. Als Trainer Red Beaulieu ihn auch noch feuert, bricht für Bobby eine Welt zusammen. Doch als notorischer Optimist heuert er schon am nächsten Tag bei den erfolglosen Mud Dogs an - und die entdecken sein wahres Talent: Bobby ist ein genialer Tackling-Spieler...

Patch Adams (1998)

IMDb 7 Genres:

94,070 Aufrufe Der böse englische Schatzkanzler wäre gern selbst Chef anstelle des Premierministers (Michael Gambon). Zu diesem Zweck installiert er den lauten, vulgären Ghetto-Psychopathen Ali G (Sacha Baron Cohen) im Parlament, um den amtierenden Premier nach allen Regeln der Kunst zu kompromittieren. Als sich herausstellt, dass er sich verechnet hat - der Neue und sein Chef werden populärer denn je - muss er schwerere Geschütze auffahren. Die aberwitzige Story dieser Achterbahnfahrt durch alle Niederungen und Untiefen des guten Schlechten Geschmacks liefert eine Sketch-Kaskade nach der anderen aus der Werkstatt von Englands regierendem Comedy-Anarcho Sacha Baron Cohen. Spaßvogels Pflichttermin!

Verrückt nach Mary (1998)

76,540 Aufrufe Der schüchterne Ted liebt Mary, ein wunderschönes Geschöpf, nach dem sich alle Highschool-Boys verzehren. Sein Glück: Mary steht auf ihn. Sein Pech: Gleich beim ersten Date klemmt Ted sich sein bestes Stück im Reißverschluß ein. 15 Jahre später. Ted begehrt Mary immer noch. Also beauftragt er einen Privatdetektiv, seine Traumfrau ausfindig zu machen. Healy, ein schmieriger, aber fähiger Vertreter seines Fachs, macht sich an die Arbeit. Es kommt wie es kommen muß: Healy verliebt sich in Mary. Ted scheint erneut den Kürzeren zu ziehen...

Pleasantville (1998)

IMDb 7.5 Genres:

67,590 Aufrufe Stellen Sie sich eine Welt ohne Kino, ohne Sex und ohne Gewalt vor. Eine gleichförmige Muster-Vorstadt ganz aus feuerfesten Materialien, wo die Feuerwehr nur gelegentlich verschreckte Katzen von den Bäumen holt und beim Basketball jeder Wurf ein Treffer ist. So geht es zu in Pleasantville. Hier ist alles – wie der Name schon sagt – ungeheuer pleasant: freundlich, angenehm und zum Ersticken niedlich. Der Ort ist, man merkt es schnell, nicht von dieser Welt. „Pleasantville“ heißt eine schwarzweiße TV-Serie aus den 50er Jahren, in der die Männer, von ihrem Tagwerk nach Hause kommend, „Honey, I’m home“ rufen, bevor lächelnde Hausfrauen Berge von Pancakes servieren…

Half a Chance - Einer von beiden (1998)

51,950 Aufrufe Einen Monat nach dem Tod ihrer Mutter wird Autodiebin Alice aus dem Knast entlassen. An der Cote d'Azur will sie herausfinden, welcher der beiden Männer, die ihre Mutter geliebt hat, tatsächlich ihr Vater ist. Zur Auswahl stehen der Autohändler Leo und Lebemann Julien. Doch da kommt ihr die Russenmafia in die Quere, der sie ein Auto mit 50 Millionen Dollar im Kofferraum gestohlen hat.

Dirty Work - Rache ist süss (1998)

32,530 Aufrufe Schon als Kind lernt der sympathische Verlierer Mitch, daß Rache süß ist. Eine Philosophie, der er sich auch als Erwachsener noch mit Gusto verschreibt. Als sein Vater 50.000 Dollar für eine Herztransplantation benötigt, gründen Mitch und sein Bruder Sam die Dirt Work Inc. und bieten ihre Rachekünste für gutes Geld an. Der schmierige Immobilienhai Cole sichert sich die Dienste der beiden und läßt sie ein Haus verwüsten, um es dann abreißen zu können. Doch in dem Haus wohnt die Oma von Mitchs Angebeteter - und das bedeutet Krieg.

Buffalo '66 (1998)

3,240 Aufrufe Die Geschichte eines jungen Mannes, der nach fünf Jahren, die er unschuldig im Gefängnis verbracht hat, eine junge Frau entführt, um sie seinen Eltern als Ehefrau vorzuführen, damit diese ihn nicht als Versager und Kriminellen ansehen. Doch die Eltern begegnen ihm mit derselben Lieblosigkeit und Ignoranz, mit der sie ihn seit seiner Jugend behandeln. Interessantes Regiedebüt des Musikers, Models und Schauspielers Vincent Gallo. In Rückblenden, die sich stilistisch kunstvoll in die Handlung der Jetztzeit einfügen, vervollständigen die Bilder aus der Jugend die Trostlosigkeit der Gegenwart, die sich äuÃ?erlich in einer statischen und kargen Bildgestaltung verdeutlicht.

1 2 3 4 5 >  Last ›